News
Home
<< Zurück zur Übersicht

Das Neueste aus dem Team der Erstvermieterin PRIVERA

Tanja Egli und ihr Team sind bei der PRIVERA nicht nur für die Erstvermietung der 218 Wohnungen zuständig, sondern auch für die zwei Gewerberäume im Monarch. Da die Nutzung dieser halböffentlichen Räume die Stimmung der Überbauung mitprägen wird, liegt den Erstvermieterin die Suche nach der «passenden» Mieterschaft besonders am Herzen.

Was kann man dereinst im Monarch für Gewerberäume mieten?

Wir bieten zwei Ladenflächen an. Eine kleine, intime mit ca. 93 Quadratmetern und eine etwas grössere mit ca. 205 Quadratmetern.

Was sind die «Wunschnutzungen» für diese Flächen?

Der Monarch orientiert sich stark an der umliegenden Natur. Der Wald und die Felder bieten viel Bewegungsmöglichkeit. Uns schwebt eine Nutzung vor, die in diese Philosophie passt. Ein Geschäft etwa, oder eine kleine Praxis, bei denen Themen wie Gesundheit, Sport oder Wellness im Fokus stehen. Selbstverständlich sind wir aber auch für weitere Nutzungen offen. 

Als Erstvermieterin begleiten Sie den Entwicklungsprozess bis zum Bezug der Wohnungen - danach übergeben Sie das Projekt dem Alltag. Was wünschen Sie der Überbauung für die Zukunft?

Wir hoffen, dass der Monarch zu einem lebendigen Teil des Quartiers Papillon und der Gemeinde Köniz-Niederwangen wird. Und dass die Bewohner*innen den nahen Könizbergwald rege als zusätzliches «grünes Zimmer» nutzen.

Tanja Egli ist Regionenleiterin Vermarktung Mitte bei der PRIVERA AG.