News
Home
<< Zurück zur Übersicht

Nachrichten aus dem Quartier

Ein nigelnagelneues Schulhaus für das Papillon-Quartier:
Im August 2020 ist die Schul- und Sportanlage Ried in Betrieb genommen worden. Hinter der roten Fassade des Gebäudes sind 26 Räume für maximal acht Klassen mit bis zu 190 Schüler*innen untergebracht. Auf dem Dach gibts eine Photovoltaik-Anlage, rundherum zahlreiche Sport- und Spielplätze. Nebst den klassischen Schulzimmern findet man hier alles, was einen modernen Schulalltag ermöglicht – etwa mobile Arbeitsplätze in den Gängen oder einen top eingerichteten Werkraum. Das Beste aber, zumindest aus Sicht der Fussballfans, ist der ligataugliche Kunstrasen des Fussballplatzes, der scheinbar noch besser ist als der YB-Rasen.

Neue Bushaltestelle garantiert optimale Anbindung an den ÖV: Seit dem 13. Dezember 2020 fährt die Buslinie 29 über die Ringstrasse und bedient die neuen Haltestellen Papillon, Tubetränki und Schule Ried und garantiert so den direkten Anschluss ans S-Bahn-Netz der Region Bern.