News
Home
<< Zurück zur Übersicht

Stand der Dinge auf der Baustelle

Stand der Dinge 

Trotz winterlichem Wetter und Corona wird auf der Baustelle zügig gearbeitet. Ende Januar wird der Rohbau von drei der sechs Häuser fertig sein, bis Ende Juni 2021 stehen dann alle sechs Gebäudehüllen. Gleichzeitig werden laufend die Flachdächer abgedichtet und die Fenster in den Wohnungen montiert.

Was den Monarch von den anderen Projekten im Papillon-Quartier unterscheidet, ist die prägende Klinkerfassade im Innenhof der sechs Gebäude. Ab Mitte Januar werden die Bauarbeiter anfangen, die dunkelroten Klinkersteine an die Fassaden zu mauern. So können bereits im Frühling, wenn die Vögel wieder singen und das Grün aus allen Ecken spriesst, Besucher*innen, Passant*innen und Waldspaziergänger*innen die typische Monarch-Ausstrahlung erleben.

Mitte Juni 2021 werden die ersten zwei Häuser «ausgerüstet». Über diesen und alle weiteren Schritte halten wir Sie auf unserer auf dem Laufenden.